Logo Spielzeit
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
«Den Spielern gelingt die Quadratur des Kreises. Bis in die Fingerspitzen erfüllen sie die Stabmarionetten mit Leben und Charakter.» 
St. Galler Tagblatt

Abendprogramm
 
Gertrud will feiern
Eigenproduktion
Ein ganzes Jahr hat sich Gertrud auf diesen Tag gefreut. Berühmte Persönlichkeiten von nah und fern sind eingeladen. Doch die Zeit vergeht, ohne dass sich jemand blicken lässt. Plötzlich stehen Schulz & Bohne vor der Tur. Zwei ungebetene Besucher, die voll «böser» Überraschungen stecken. Ab da läuft der Abend anders als geplant und ziemlich aus dem Ruder.

Ist dies die Abschiedsvorstellung von Gertrud in St. Gallen? Es geht das Gerücht um, dass sich Gertrud und die Theaterleitung nicht auf einen neuen Vertrag für die Spielzeit 2017/18 einigen konnten. Darum... unbedingt dieses Wochenende nochmals im FigurenTheater vorbei schauen!
Vorstellungen:
Fr
28.04.17
| 20.00

Sa
29.04.17
| 20.00
Familienprogramm
 
Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Eigenproduktion
Eines Tages herrscht grosser Aufruhr unter den Einwohnern von Lummerland, ein Paket mit einem kleinen Jungen erreicht die Insel. Es ist Jim Knopf, der schon bald der beste Freund von Lukas dem Lokomotivführer wird. Doch dann beschliesst der König, dass einer die Insel verlassen muss, weil nicht mehr genügend Platz für alle da ist. Und so beginnt die Abenteuerreise von Jim, Emma der Lok und Lukas.
Kinder ab 5 Jahren
Vorstellungen:
Mi
26.04.17
| 14.30
 
Ich König, du nicht
Eigenproduktion
Auf der Bühne steht ein königliches Bett, und herein spaziert eine alte Dame. Im Bett wartet ein winziger Elefant, der mit der Zeit grösser und grösser wird. Das Rüsseltier weckt Erinnerungen an einen Zirkus und stellt das Leben der einsamen Frau auf den Kopf.
Eine musikalische Performance mit wenigen Worten.
Kinder ab 4 Jahren
Vorstellungen:
Mi
03.05.17
| 14.30

Sa
06.05.17
| 14.30

Sa
06.05.17
| 19.00
>>> alle Daten
Das FigurenTheater St.Gallen wird von diesen Institutionen und Sponsoren unterstützt ->
E-Mail ans Sekretariat senden Zur Startseite des FigurenTheaters